0 Artikel Artikel dans le panier

Warenkorb

Keine Artikel

Versand
noch festzulegen
Gesamt
0,00 €

Wenn Sie Ihr Surfen auf dieser Seite fortsetzen, stimmen Sie der Einzahlung von Drittanbieter-Cookies zu, um Besuchsstatistiken durchzuführen.

HAUTPILZE UND PFERDE

HAUTPILZE UND PFERDE



  Zusammenfassung der Definition : Hautkrankheit, die durch einen keratophylen Pilz verursacht wird (Trychophyton equinum)

  Symptome: Runde Flecken mit Haarausfall und Krusten im Randbereich. Kein Juckreiz, außer zum Lösen des ausgefallenen Fells. Sehr ansteckend, entweder direkt oder indirekt (über das Putzzeug, die Umwelt).

  Jahreszeit: Vor allem im Herbst/Winter (Feuchtigkeit), aber auch das ganze Jahr über möglich

  Betroffene Bereiche: Kopf, Rumpf, seltener die Beine

 Sofortige Behandlung: Pilzbekämpfungsmittel und Isolierung des erkrankten Pferdes. Desinfektion des Putzzeugs, Decken, Satteldecken, usw.



Vorläufige Informationen - Ersetzt nicht Absprache mit einem Tierarzt

Posted on 22.07.2016 Parasitosen bei pferden 9969